Die genaueste Spritze

Die Verwendung einer präzisen Dosierspritze ist sowohl für erfahrene Ärzte als auch für Fachkräfte, die weniger häufig Injektionen verabreichen, von Vorteil.
Die 3Dose™-Spritze verbessert die Einfachheit und Effizienz der Injektionen erheblich, was zu einer verbesserten Benutzerfreundlichkeit und einer höheren Patientenzufriedenheit führt. Mit der 3Dose™-Spritze wird die Berechnung von Einheiten pro ml vereinfacht und Berechnungsfehler bezüglich der Einheiten können sofort beseitigt werden. Der Fokus kann nun auf den Patienten gerichtet werden und darauf, wo gespritzt werden soll und nicht darauf, wie viel gespritzt werden soll.
Klicken Sie auf die Anweisungsschaltfläche unten, um die 3Dose-Spritze genau und ohne Tropfen zu verwenden.
Dott. Bruno Farina: „Sie sind außergewöhnlich: absolute Dosiergenauigkeit, extreme Handhabbarkeit und Schmerzlinderung“
Dr. Dalvi Humzah: „Ein geeignetes Spritzen- und Nadelsystem, das einfach zu handhaben ist, genaue Dosen liefert, für den Patienten bequem ist und die Verschwendung von Toxinen reduziert“
Anna Baker: "Die 3Dose™ Botulinumtoxin-Spritze ist eine Möglichkeit, Fehler zu vermeiden"
Dr. Sabine Zenker: „Die genaue Dosierung bei Botulinumtoxin-Injektionen ist extrem wichtig! Ein Injektor ist nur so gut wie die allgemeinen Rahmenbedingungen“
Dr. Pascale Schoofs: „Das Ergebnis der Behandlungen ist reproduzierbar und eine Korrektur der Dosis, zum Beispiel bei unzureichender Wirkung, kann richtig und präzise eingestellt werden“

Produkte

Patient im Fokus

Die 3Dose™-Spritze ist in einer grünen und einer orangefarbenen Version erhältlich, jeweils mit verschiedenen vom Benutzer bevorzugten Einstellungen, die sich auf das zur Verdünnung des Toxins verwendete Lösungsmittel beziehen. Die grüne Spritze verfügt über die Einstellungen 0,0125 ml, 0,025 ml und 0,05 ml für die Verdünnungsmengen 0,63 ml und 1,25 ml. Die orangefarbene Spritze verfügt über die Einstellungen 0,01 ml, 0,02 ml und 0,4 ml für die Verdünnungsmengen 1,0 ml und 2,0 ml.

Schulung

Wir möchten Sie gerne besser kennen lernen und hören, was Sie uns zu sagen haben. Um besser zu verstehen, worauf Sie in der ästhetischen Medizin den größten Wert legen. Wir glauben auch, dass Wissen und Erfahrung die Grundlage für eine gute ästhetische Praxis sind. Wir sind daran interessiert, eine Beziehung zu Schulungskräften und Schulungsunternehmen im Bereich der ästhetischen Medizin aufzubauen. Wir möchten die ästhetische Medizin voranbringen und dazu beitragen, das bestmögliche Ergebnis für ästhetische Behandlungen zu erzielen. Vlow Medical unterstützt Schulungskurse im Bereich der ästhetischen Medizin und baut ein Netzwerk von Schulungskräften auf. Wenn Sie ein Schulungsprogramm haben und mit 3Dose™ arbeiten, kontaktieren Sie uns.

Whitepaper

Die Verwendung von Botulinum-Neurotoxin (BoNT) nimmt schnell zu und wird für verschiedene Behandlungen eingesetzt, da es sich um eine schmerzfreie Behandlung handelt, die die Patienten ohne die Probleme einer invasiven kosmetischen Operation jünger und gesünder erscheinen lässt. Dies ist ein Grund zur Sorge, denn BoNT-Injektionen sind nicht ohne Risiken. Zum Beispiel unterscheidet sich die klinische Pharmakologie in der Formulierung der Produkte und außerdem werden die Formulierungen nur unzureichend verstanden. Viele Faktoren können das Ergebnis der Behandlung beeinflussen, darunter auch die Dosierung von BoNT. Selbst Ärzte mit jahrelanger Erfahrung haben Schwierigkeiten mit einer genauen, vorhersehbaren und reproduzierbaren Dosierung. Aus diesem Grund ermöglichen präzise Dosierspritzen bessere Behandlungsergebnisse, zufriedene Patienten und erhebliche Kosteneinsparungen.

Über uns

Vlow Medical ist ein innovatives niederländisches Unternehmen. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Gesundheitsbereich,  konzentrieren wir uns auf die Forschung und Entwicklung von Präzisionsdosiergeräten im medizinischen und ästhetischen Bereich. 3Dose™ und MicroDose™ sind durch verschiedene Patente geschützt. Die Produkte sind CE-geprüft und die FDA-Zulassung steht noch aus. Unser Ziel ist es, innovative Produkte zu entwickeln, die zu besser vorhersehbaren Ergebnissen bei ästhetischen Behandlungen führen, und zwar mit einem viel effizienteren Aufwand und einer verbesserten Kosteneffizienz.